Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Software Details und Download: Photoscape

Photoscape

Photoscape
Photoscape: Foto-Assistent für Rote Augen, Filter und GIF-Animationen

Mit Photoscape kommt ein kostenloses Rundum-Sorglos-Paket für Hobbyfotografen auf den PC.

Die Freeware nimmt den Anwender per Assistenten an die Hand und bietet zahlreiche Funktionen, um Bilder zu bearbeiten.

Rote Augen entfernen

Zunächst wählt man mit dem Photoscape-Assistenten aus, welche Funktion man verwenden will. Per Editor passt man grundlegende Bildeigenschaften wie Größe, Farbe sowie Ausschnitt an und entfernt den Rote-Augen-Effekt.

Mit der Stempel-Funktion von Photoscape retuschieren Fotografen das Bildmaterial. Der so genannte Viewer präsentiert die Bilder in einer Diashow.

Mit wenigen Klicks fügt man mit Photoscape mehrere Fotos zu einer Collage zusammen oder erstellt GIF-Animationen. Beliebig erweitert man Fotos um Rahmen oder Schrift, benennt komplette Foto-Ordner um und konvertiert RAW-Dateien in JPEG. Eine einfache Screenshot-und Druck-Funktion rundet das kostenlose Fotoprogramm ab.

Alles in einem Fenster

Auf die verschiedenen Funktionen von Photoscape greift man über Tabs im oberen Bereich zu. Die jeweiligen Werkzeuge findet der Anwender über dem Bild. In der linken Spalte hat man per Explorer-Ansicht seine Dateien im Blick.

Schnelle Bildbearbeitung

Alle Befehle führt Photoscape in Echtzeit durch. Vorgenommene Änderungen macht man entweder schrittweise oder komplett rückgängig. Das Ergebnis speichert Photoscape in den gängigen Bildformaten ab.

Fazit: Perfekte Bildbearbeitung für Einsteiger

Photoscape liefert gratis ein komplettes Werkzeug für Fotografen. Die vielen Funktionen sind übersichtlich zu erreichen und erweisen sich für große Bildersammlungen als sehr nützlich. Das Freeware gehört zu den Perlen der kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme. Fortgeschrittene Werkzeuge wie Ebenen fehlen.

Für USB-Sticks bietet sich die Version Photoscape Portable an. Apple-Nutzer greifen auf die Mac-Version von Photoscape zurück.

Vorteile
  • viele Funktionen für die Bildbearbeitung
  • zahlreiche kostenlose Filter
Nachteile
  • Design nicht besonders attraktiv

Screenshots

Screenshot_1: Photoscape
Screenshot_2: Photoscape

Details und Download

Photoscape

Version: 3.7

Lizenz: Kostenlos

Bewertung Softonic: 9 / 10

Benutzerbewertung: 6 / 10

Hinzugefügt: 02.07.2007

Letztes Update: 17.09.2014

Downloads: 8105977

Downloadgröße: 20.37 MB

Änliche Programme

PhotoMeister
Bildbearbeitung, Diashows und Fotoverwalter - kostenlos und verständlich

Paint.NET
Die neue Art zu malen: Standard-Paint mit Zusatzfunktionen

PhotoScape Portable
Mobiler und kostenloser Alleskönner für Hobbyfotografen

Nutzerkommentare

Ein tolles Bildbearbeitungsporgramm
Für mich ein Top-Programm zur Bildgestaltung, Danke für diese Möglichkeit, Karin Lissi Obendorfer

Pluspunkte:
Sehr übersichtlich aufgebaut

(von KarinLissi, 17.11.2013)

PHOTOSCAPE PERFEKT
Ist das beste kostenlose Fotoprogramm es kann sehr viel und hat auch viel Filter, Werkzeuge einfach empfehlenswert......und das kostenlos........

Pluspunkte:
sehr sehr viele.......
Einfach top

(von JuliaGraz, 07.10.2013)

unerwünschte programme erschweren das ausprobieren der software
ist mit zusätzlichen unerwünschten programmen im anhang belastet beim installieren, trotz ausdrücklicher auswahl des nichtinstallierens, werden diese mitinstalliert

(von marischka.schneider, 27.01.2013)

Super Programm
Ich setzte Photoscape schon länger ein. Das Programm ist einfach klasse, bietet sehr viele Funktionen und das alles noch kostenlos. Prima!

(von Emmalein, 04.01.2012)

Das beste Freeware-Fotobearbeitungsprogramm!
Ich habe schon viele andere kostenlose Fotobearbeitungsprogramme ausprobiert. Aber dieses hat mich ziemlich überascht, im postivien Sinne. Ich bin echt froh, dass ich auf das Programm gestoßen bin. Ich bearbeite jetzt fast jedes Bild mit diesem Programm. Photoscape ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern hat viele praktische Extras, mit dem man ganz schnell cool Effekte hinbekommt (z.B. Alterungseffekte, Linsenspiegelungen...). Also ich kann es nur weiter empfehlen!

Pluspunkte:
- viele praktische Extras
- einfache Bedienung
- übersichtlich gestaltet

(von StarSax, 19.03.2012)

PHOTOSCAPE IST WIRKLICH ANZURATEN DA ES EINFACH ZU BEDIENEN IST !!!!!!
Photoscape ist super zum arbeiten leicht verständlich nur es fehlt Körperteile von einem bild zu einem anderen bild schneiden ? wenn es was kostet dann bezahlt man halt für den mehr Aufwand ,kostenlos wäre natürlich der Hammer ..............

Pluspunkte:
einfach zu verstehen !!!!

(von bergfalke, 16.11.2012)

einfach super
ich finde es super man kann aus einen einfachen foto ein schönes bild machen und da ich es liebe fotos zu bearbeiten ist es für mich kein problem das programm zu benutzen

Pluspunkte:
einfaches programm die jeder schnell lernen kann

(von linamaus, 24.06.2013)

übersichtliches, einfach zu bedienendes Programm
einfach zu bedienen, kann alles, was ich von einem Bearbeitungsprogramm erwarte

Pluspunkte:
kostenlos
kann alles, was ich brauche

(von birgit.dejong, 22.07.2013)

Klein und doch ganz groß1
Die Version 3.5 hat mich seit einiger Zeit so begeistert, daß sie ein fester Begleiter zum großen Bruder Adobe Photoshop geworden ist. Neulich kam beim Öffnen die Meldung zum Download auf Version 3.6. Und wieder staune ich über die Bonbons der Toolerweiterung. Dem Erfinder dieses feinen Programms an dieser Stelle ein lautes Lob! Was mich als Grafiker und Fotograf außerdem begeistert, ist der flinke und unkomplizierte Gif-Animator, der einen Zeichner fantasievoll inspiriert, um nette kleine bewegliche Dinge ruck-zuck herzustellen. Ich sag's gerne meinen Freunden weiter.

Pluspunkte:
Schnelle Vertrautheit, auch für Einsteiger.
Man sieht sofort was passiert und kann bei
einem Irrtum schrittweise oder gänzlich
rückgängig machen. Prima Filter.

(von pianoman2003, 01.01.2012)

Effekte funktionieren nicht!
Mir gefällt die neue version zwar super - kann aber allerdings keine Effekte einfügen d.h keine sterne etc. die man eigentlich unter Objekt & dann die jeweiligen Unterkategoriern der Effekte vorfindet. Bei mir öffnet sich zwar das Fenster - allerdings werden dort die eigentliche Effekte nicht angezeigt sondern Fotos die ich einfügen könnte ich finde , die 3.5 Version war besser...

Pluspunkte:
für einsteiger/ anfäger super geeignet

(von Stellina123, 01.01.2012)