Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Software Details und Download: Windows Live Messenger 2011

Windows Live Messenger 2011

Windows Live Messenger 2011
Der neue Windows Live Messenger für Windows 7 und Vista: Sozialer chatten

ACHTUNG: Microsoft ersetzt Messenger durch Skype. Alle Kontakte werden automatisch übernommen. Die wichtigsten Fragen zum Umstieg beantwortet unser Leitfaden zum Wechsel von Messenger zu Skype.

Windows Live Messenger 2011 löst den ehemalige MSN Messenger ab. Die voll auf soziale Netzwerke abgestimmte Kommunikationszentrale bindet die Inhalte von Facebook, Twitter und anderen Webdiensten nahtlos ein.

Anwender mit Windows XP müssen den Windows Live Messenger 2009 nutzen. Mittlerweile ist der Nachfolger Windows Live Messenger 2012 zu haben.

Der Installationsprozess von Windows Live Messenger 2011 ähnelt dem des aktuellen Windows-Live-Pakets. Neben dem Windows Live Messenger 2011 enthält die Programmsammlung unter anderem die Anwendungen Windows Live Mail, Windows Live Writer, die Windows Live Fotogalerie und einen Jugendschutzfilter.

Facebook mit dabei
Windows Live Messenger 2011 ist im Vergleich zur Version von 2009 sozialer geworden. Die Statusanzeige orientiert sich an dem Kurznachrichtendienst Twitter, an Facebook und anderen sozialen Netzwerken. Im rechten Teil des Hauptfensters sieht man die von Microsoft Social Highlights getauften Nachrichten der Freunde aus der eigenen Kontaktliste. Die im linken Teil der Programmoberfläche aufgereihten Kontakte sortiert man beliebig nach Gruppen. Bei Bedarf verbirgt man in Windows Live Messenger 2011 den eigenen Online-Status für einzelne Gruppen oder Kontakte.

Videobotschaften auf den Anrufbeantworter
Neben der eingebauten Suche für neue Kontakte übernimmt Windows Live Messenger 2011 auf Wunsch auch Freunde aus dem eigenen Facebook-Account. Das Chat-Fenster erleichtert den Austausch von Online-Quellen mit einem von beiden Gesprächspartnern gemeinsam einsehbaren Bereich für Webinhalte wie beispielsweise Online-Fotoalben. Offline-Kontakten hinterlässt man auf Wunsch neben Textnachrichten in der neuen Version auch Videobotschaften per Webcam.

Neues oder altes Design auswählen
Windows Live Messenger 2011 ordnet mehrere Unterhaltungen mit Hilfe von Tabs in einem gemeinsamen Chatfenster an. Im Großen und Ganzen gleicht die Ansicht der aus dem Messenger 2009 bekannten Oberfläche: Große Avatare mit kunterbunten Rändern. Die per Mausklick einfügbaren Smileys kommen im Windows Live Messenger 2011 in einem Facelifting auf den Rechner, andere der bunten Bildchen sind spurlos verschwunden. Wem die neue Ansicht nicht gefällt, nutzt wahlweise die altbekannte Oberfläche der Vorgängerversion weiter.

Fazit
Der Windows Live Messenger 2011 bringt Neuerungen auf den Rechner, ohne Traditionalisten zu erschrecken. Neben Funktionen wie selektives Verstecken für ausgewählte Kontakte, der Tab-Ansicht und Video-Nachrichten stellt die konsequente Einbindung sozialer Netzwerke einen Meilenstein dar. Mit den neuen Funktionen legt Microsoft die Latte für Messenger wieder etwas höher. Negativ fällt die fehlende Kompatibilität mit Windows XP auf.

Vorteile
  • wählbare Oberfläche mit Classic-Mode
  • Facebook-Integration
Nachteile
  • manche Smileys verschwinden
  • inkompatibel mit Windows XP

Screenshots

Screenshot_1: Windows Live Messenger 2011
Screenshot_2: Windows Live Messenger 2011

Details und Download

Windows Live Messenger 2011

Version: 2011

Lizenz: Kostenlos

Bewertung Softonic: 8 / 10

Benutzerbewertung: 5 / 10

Hinzugefügt: 08.04.2010

Letztes Update: 11.07.2013

Downloads: 2452391

Downloadgröße: 1.23 MB

Änliche Programme

Windows Live Messenger
Microsofts Chat-Client für XP, Vista und Windows 7

Windows Live Messenger Emoticons
Lustige Emoticons für den MSN Live Messenger

Windows Live Messenger für Kids
Chat-Programm für Kinder mit Kontrollfunktionen

Windows Live Messenger 10th Anniversary Pack
Neue Emoticons und Hintergrundbilder für den Live Messenger

Nutzerkommentare

MSN 11er ist mist
der 11er ist der schlechteste msn den ich bis jetzt hatte habe nur ärger mit den meine freunde sehe ich teils off obwohl sie on sind und wenn mann ne ältere version installiert sagt der glei neue version da und install also ich finde es sch...... das man net selber entschweiden kann welchen man behalten will und wird gezwungen das neue zu nehm sorry das ist meine meinung

Pluspunkte:
keine

(von Frechdachs53, 13.07.2012)

sehr schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DatenKlau von Windows
lasst die finger davon un lädt euch die ältere version herunter. windwos live messenger ist nur noch werbung, ärgerniss und daten spionage ...!! zudem das benutzer-Bedienfeld und übersicht viel schlechter geweorde ist!!!!! Negativ Negativ...

Pluspunkte:
keine

(von andy6005, 12.06.2012)

wie immer und überall
Das ist wirklich mal wieder das schlechteste was Schrotti, mal wieder hervor bringen konnte. Das muß man wirklich staunen das es den Programierern von ICQ noch nicht so schlimm treiben. Wie die meisten hier schon sagten: "Finger weg" von diesem Müll

(von , 11.07.2011)

Finger weg !
Meiner Meinung nach ist dieser Messenger absolut nicht zu empfehlen! Ich vermisse den alten schon nach zwei Tagen.. Hier wurden unnütze Funktionen, wie beispielsweise eine Verbindung mit sozialen Netzwerken, und fehlende (wie ich finde) wichtige Funktionen verknüpft. Mir stellen sich da einige Fragen..: Warum zum Teufel kann ich nicht mehr frei entscheiden, ob ich die Namen meiner Kontakte so sehen möchte, wie sie sie täglich einstellen oder so, wie sie sich einst bei MSN angemeldet haben? Warum ist absolut keine Schrift mehr bunt? Wieso sehen die neuen Smileys einfach nur ****** aus und symbolisieren teilweise nichtmal mehr eindeutig, was sie aussagen ? Wieso geht Msn Plus nicht mehr ? Wozu brauche ich eine Vollansicht, die mir gleichzeitig irgendwelche unwichtigen News anzeigt ? Warum kann ich in Gesprächen nicht mehr frei Hand schreiben ? Und so weiter und so fort.. Zu meinem vorherigen Messenger auf jeden Fall ein Rückschritt! (dieses werde ich mir nun wieder holen.)

Pluspunkte:
gibt es für mich keine

(von XYZ225, 30.05.2011)

Rückentwicklung vom Vorgänger - BLOSS NICHT INSTALLIEREN!!
Ich muss mich energisch den vorigen Kritikern anschließen. Das Programm ist eine Schande, ein Downgrade vom 2009er. So viele Verschlechterungen gab es noch nie!! Die einzige wirkliche "Neuerung" in dem Sinne habe ich bemerkt, als ich das Fenster seitlich vergrößerte: Die Kontakte ordneten sich von alleine nebeneinander an. Sinnlos. Nachteile: - kein Plus!-Support!! - Größtes Manko: DER ANZEIGENAME IST NICHT ÄNDERBAR, nur über das schwu** Live-Konto - Die Statusnachricht kann man nicht verändern, sondern nur erneuern - das Fenster lässt sich nicht mehr in den Hintergrund minimieren, sondern kommt sinnloserweise oft einfach bei Alt+Tab hervor - Die Smileys sind erneuert worden, sodass ihre Mimik jetzt teilweise überhaupt nicht mehr der früheren entspricht (weitere Nachteile: Siehe Kategorie "Nachteile")

Pluspunkte:
Positiv:
- man kann ihn deinstallieren.

(von d0n_h, 07.12.2010)

Absolut nicht zu empfehlen !
Habe ihn Installiert... und mir wurde direkt schlecht ! Habe ihn wieder deinstalliert, das ging Gott sei Dank alles Problemlos... alle Einstellungen und Skins und Emoticons bleiben erhalten, nach erneuter Installation von Live Messenger 2009 ! Zurück zu dem 2011 Schrott Messenger: Viele Neuerungen die kein Mensch braucht... Facebook verlinkung hat mir schon bei ICQ 7 die Laune verdorben (bin wieder auf ICQ 6.5) ! Mal ehrlich... wer braucht den ganzen Schrott... reicht schon wenn Leute einen auf der Facebook Website nerven, das muss ich mir nun nicht auch noch im Messenger geben. Wer es mal Testen will, und Bock mit dem Kopf über der Toilette zu hängen will... soll sich mal den 2011er Installieren ;-) Mein Fazit: Postitiv: Neue Emoticons Negativ: Viele Sinnlose Funktionen, Keine msg Plus! Skins, Online Fenster muss man jedesmal minimieren um in die alte gewohnte Ansicht zu kommen. Also Finger weg... es lohnt sich nicht. Wer auf Facebook und den ganzen Sozialen Netzwerkmist steht, kann getrost zugreifen. Anmerkung von mir: Wollen wir nicht hoffen das MSN die Update Pflicht bringt, wie wir es bei ICQ gewohnt sind !

Pluspunkte:
Neue Emoticons

(von ElectroFunk, 01.10.2010)

Verwirrend und mit dem Fazit nicht übereinstimmend
Habe heute durch Zufall gesehen, dass es einen neuen Messenger gibt. Habe ihn wie gewohnt runtergeladen und ich muss sagen, dass nicht mal die 1. Version des Messengers so schlecht gewesen ist. Dem Fazit 'Der Windows Live Messenger 2011 bringt Neuerungen auf den Rechner, ohne Traditionalisten zu erschrecken' kann ich überhaupt nicht zustimmen. Mich hat der neue Messenger verwirrt, auch geärgert hat mich, dass man seinen Namen überhaupt nicht ändern konnte und plötzlich für viele Kontakte einfach unsichtbar gewesen ist. Ich habe nach langen googlen endlich die alte Version wieder gefunden und gleich ein paar Freunden geschickt, die genauso unglücklich über den neuen Messenger gewesen sind. Mein Aufruf an die Programmiere - eine schnelle Überholung muss her, denn der Messenger verwirrt die Benutzer und erschwert ihnen die Kommunaktion, statt sie zu erleichtern!!

(von Esmeralda., 17.10.2010)

Einfach zu viele Funktionen, die kein Mensch braucht.
Hallo. Ich hab den neuen Windows Live Messenger auch mal ausprobiert und ihn dann gleich wieder runter geschmissen und wieder meinen alten installiert. Ich bin von dem neuen Messenger ganz schön enttäuscht. Finde ihn ziemlich unübersichtlich und außerdem hat er ganz einfach meiner Meinung nach viel zu viele Funktionen, die ganz einfach kein Mensch braucht. Allein schon diese überflüssige Verbindung, zu diesen ganzen sozialen Netzwerken. Totaler Schwachsinn. Ganz ehrlich. Die Meisten benutzen doch eh die dazu gehörigen Orginalseiten, um alle Funktionen auch komplett und vorallem richtig nutzen zu können. Und was mich am meisten angekotzt hat ist, dass mich der neue Messenger dazu zwingt mich als online anzeigen zu lassen um mit Leuten schreiben zu können. Hallo? Gehts noch! Einige Leute geht es meiner Meinung nach ganz einfach nichts an, wann ich on bin und wann nicht. Und wenn man sich von Anfang an als online anziegen einloggt, wird man eh gleich von allen Seiten zu getextet. Da möchte ich mich doch lieber als offline angezeigt einloggen und hab dann selbst die Entscheidungsgewalt darüber, mit wem ich schreiben möchte und mit wem nicht. Oder? Es ist überhaupt mega scheiße, dass man jetzt schon von einem Messenger dazu gezwungen wird und da selbst gar keine Entscheidungsgewalt, beziehungsweise keine Freiheit mehr drüber hat das selbst zu entscheiden. Mit freundlichen Grüßen

Pluspunkte:
Wenige.

(von Gothic_Vampire_Dragon, 04.10.2010)

Schade wirklich schade
Tragfischerweise unterstützt Softonic den Download :( Ich empfehle Jedem Zapmessenger (deinstalliert den Msn) und dann den Alten zu gebrauchen. Bis jetzt kenne ich noch keinen der zufrieden war und doch ist er auf dem 2 Platz bei den Downloads :( Warum ich Msn 2011 nicht toll finde? Also die Süssen Smilies funktionieren nicht mehr, nur die hässlichen neuen! Unter XP funktioniert der Msn der neue auch nicht. Dann hab ich Kontakte die nicht mehr angezeigt werden. Dann verstehe ich die neue Ansicht nicht, warum nicht belassen und verbessern? Wer braucht eine Remoteunterstützung? Wer braucht eine Verknüpfung zu Facebook, es gib ja schon Msn im Facebook selber?! Und Msn plus geht auch nicht mehr. Microsoft schlechte Arbeit!

Pluspunkte:
Bis jetzt noch keine :(

(von Pascal Luzern, 14.12.2010)

nur schrott!
nach dem dritten anmelden geht gar nichts lasst die finger von Windows Live Messenger 2011 behaltet eure nerven und lasst den computer ganz!

(von Psychodoc, 20.01.2012)